Buch Dienstleistungen Downloads Diverses Forum Impressum

Gratulation zum Buch!!!

Generelle Fragen, Anregungen ...

Gratulation zum Buch!!!

Beitragvon NicoManicone » 07.08.2004, 19:08

{Admin: Beitrag von Florian/ in diesen Thread verschoben}

Hallo,

Zuerst einmal herzliche Gratulation zu Ihrem Buch. Ich war schon einige Zeit auf der Suche nach einem Query- Buch. Auch die SAP hat immer nur auf diverse ABAP- Bücher bzw. die Onlinehilfe oder das OSS verwiesen.
GRATULATION, es ist so wie im Vorwort beschrieben, sowohl für Anwender als auch Admins. Ich glaube nur, dass Du die Rechte für Anwender mit SQ02 oder SQ03 schon sehr hoch gegriffen hast. Bei uns in der Firma, bekommen das ausschliesslich Admins - auch um die Rechtevergabe weiterhin sicherzustellen.
Als ich das Buch bei Amazon vorbestellt hatte, war es zwar eine laaange Wartezeit, aber jetzt wurden meine Erwartungen bei weitem übertroffen.

Grüsse
Florian

PS: vielleicht gibt es ja einmal eine Fortsetzung, speziell für Admins und Berater :D
NicoManicone
Administrator
 
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.2004, 20:06

Gratulation zum Buch!!!

Google Werbung

Google Werbung
 

Beitragvon NicoManicone » 07.08.2004, 19:34

Hallo,

GRATULATION

:oops: Ich freue mich über jedes Lob.

glaube nur, dass Du die Rechte für Anwender mit SQ02 oder SQ03 schon sehr hoch gegriffen hast.


Vieleicht ein paar Anmerkungen/ Definitionen zum Thema Berechtigungen:
1. Die Vergabe von Berechtigungen (im SapQuery-Bereich) ist von Firma zu Firma unterschiedlich. Gerade bei mittleren Firmen gibt es eine relativ freigiebige Rechtevergabe. Aber auch bei DAX-Firmen kann dies sehr unterschiedlich sein.

2. Zielgruppe des Buches sind "Poweruser" und nicht der "einfache" Sachbearbeiter. Und diese Zielgruppe hat normalerweise einfach mehr Rechte. Ich gehe davon aus, daß Leser wenigstens auf einem Spielsystem die Rechte bekommen, um das Buch durchzuarbeiten.

3. Die Verwender der SapQuery sind Sachbearbeiter, Admins, Entwickler, SAP-Berater, Modulbeauftragte, Keyuser ... Jeder von diesen Gruppen hat sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie ein SapQuery-Buch aussehen soll. Ich behandle die SapQuery in meinen Buch vollständig und erwarte, daß der Leser sich einfach die Teile herauspickt, die für ihn wichtig sind.

Fortsetzung, speziell für Admins und Berater

:shock: Was würde denn noch fehlen?
NicoManicone
Administrator
 
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.2004, 20:06


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron