Buch Dienstleistungen Downloads Diverses Forum Impressum

Noch ein Gratulant

Generelle Fragen, Anregungen ...

Noch ein Gratulant

Beitragvon Klaus » 14.10.2004, 09:20

Hallo Nico,

herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch.

Endlich hat sich jemand dieses Themas in Schriftform angenommen. Vielen Dan dafür. Das einzige mir bislang zu diesem Thema bekannte Buch ist der Report-Schinken von SAP-Press. Aber der ist 1. viel zu teuer und 2. nicht sehr tiefschürfend.

Habe Ihr Buch bei Amazon durch Zufall entdeckt und sofort bestellt (sorry, da wusste ich noch nichts von Ihren Provisionen). Nachdem ich zu SapQuery von Ihnen bereits eine eine Inhouse-Schulung hatte, waren Titel und Autor sofort ein Bestellgrund. Gestern kam das Buch und nach dem ersten Stöbern bin ich nicht enttäuscht. Das Thema wird aufsetzend auf der Schulung und der bisherigen Praxis noch prima vertieft!

Mit SapQuery konnten wir schon einige Nüsse knacken und nutzen div. Reports zwischenzeitlich als Standardtools fürs Tagesgeschäft im 'Onlinebetrieb', zum Wegschreiben stat. Informationen im Hintergrund und für komplexere, nicht direkt im SAP zu befriedigende Anforderungen auch über RFC (teils auch unter Verwendung anderer Fuba's für Daten, die über Query nicht angezapft werden können).

Grundlage war bislang der Kurs bei Ihnen und Spass an der Sache. Mit dem Buch gehts sicher noch weiter.

Grüsse
Klaus
Klaus
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.10.2004, 08:51

Noch ein Gratulant

Google Werbung

Google Werbung
 

Beitragvon NicoManicone » 18.10.2004, 07:06

Hallo Klaus,

Habe Ihr Buch bei Amazon durch Zufall entdeckt und sofort bestellt (sorry, da wusste ich noch nichts von Ihren Provisionen).

Falls Sie das Buch weiterempfehlen, dann wäre es schön, wenn Sie den Rat weitergeben würden, es hier über diese Website zu bestellen.

Als ich Student war, habe ich mich oft über die Qualität deutschsprachiger Sachbücher geärgert. Nun habe ich die Fronten gewechselt und habe selber mein erstes Sachbuch geschrieben. Und jetzt ist mir auch klar, warum die Qualität oft so mittelmäßig ist. Mit Büchern schreiben verdient man als Author wenig Geld (siehe FAQ).

Sie haben also als Buchkäufer die Möglichkeit zu entscheiden, wie der Buchpreis verteilt wird. Gute Bücher werden nur erscheinen, wenn sich das für den Author auch lohnt.

Nachdem ich zu SapQuery von Ihnen bereits eine eine Inhouse-Schulung hatte ...

Die Welt ist klein. :)
... Wegschreiben stat. Informationen im Hintergrund und für komplexere, nicht direkt im SAP zu befriedigende Anforderungen auch über RFC (teils auch unter Verwendung anderer Fuba's für Daten ...

Vieleicht haben Sie Lust unter der Rubrik SapQuery mehr davon zu erzählen? RFC im Context, daß die Query auf Server A und der Fuba auf Server B läuft? Insbesondere die private Ablage würde mich interessieren (Sie haben sie in einem anderen Posting angesprochen).

Grüße,
Nico.

P.S. Ich würde mich über (weitere) Leserrezensionen bei Buch Brandenburg und Amazon freuen. 8)
NicoManicone
Administrator
 
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.2004, 20:06

Beitragvon Klaus » 18.10.2004, 09:13

P.S. Ich würde mich über (weitere) Leserrezensionen bei Buch Brandenburg und Amazon freuen.


Klar doch, werde die guten Erfahrungen weitergeben. Im Sinne des guten deutschsprachigen Sachbuches werde ich meinen 'Query-Kollegen' auch Brandenburg ans Herz legen. :)

Grüsse
Klaus
Klaus
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.10.2004, 08:51


Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast