Buch Dienstleistungen Downloads Diverses Forum Impressum

Werte aus der MB52 plus Preis aus der PR00 (Kondition)

Diskussionen zur SapQuery

Werte aus der MB52 plus Preis aus der PR00 (Kondition)

Beitragvon Tom Bombadur » 05.09.2005, 12:18

Hallo.

Die Fachabteilung hat mir so ein Ei ins Nest gelegt.

Einen Query wie die MB52 ihn liefert plus die Werte einer ganz bestimmten Kondition.

Und da liegt so mein Knackpunkt... In den ganzenMakt und Mcha und Mara
usw. habe ich die MAtnr. als Join Verknüpfung.

Dann kommt die Kiste mit der Kondition. Als Tabelle gibts da die A006
bei uns, die hat ne Matnr und ne Konditonsnummer um dann an die
Konp zu gehen.

Aber die A006 ist ne Pooltabelle ;( !! Kein Join möglich.... Heul.

Hat da einer ne Idee wie man das Pferd ander aufzäumen kann?


Vielen Dank im voraus.
cu

Tom Bombadur
Tom Bombadur
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2005, 12:10

Werte aus der MB52 plus Preis aus der PR00 (Kondition)

Google Werbung

Google Werbung
 

Beitragvon kiem » 09.03.2006, 09:28

weiss nicht ob das noch aktuell ist. Eine Idee wäre aber über ein log. DB zu gehen (etwa ILM) und dann die fehlenden Felder über Zusatzfelder reinzuziehen.
Hab ich schon oft gemacht - funzt ganz gut.

Gruss Emanuel
Gruss
Emanuel Kissling
kiem
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2005, 08:04
Wohnort: Bronschhofen

Beitragvon Tom Bombadur » 09.03.2006, 19:48

Danke.

Mittlerweile habe ich das per Abap gelöst.

Interessante Sachen, gehen trotzdem im Query.

Bloß der Transport von einem System per STMS will nicht gehen.
Habs mit Up und Download gemacht...

Andere Idee?

MfG

Tom
cu

Tom Bombadur
Tom Bombadur
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2005, 12:10

Beitragvon kiem » 10.03.2006, 07:02

Tja mit dem Transport hatte ich auch nur mit Down- und Upload Erfolg. Ein Berater hat mir mal gesagt, dass es anders gar nicht möglich wäre und ich hab bis heute auch noch nichts anderes gesehen.
Das Einzige was geht, ist wenn man den generierten Report mit neuem Namen abspeichert, und diesen transportiert.

Gruss Emanuel
Gruss
Emanuel Kissling
kiem
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2005, 08:04
Wohnort: Bronschhofen

Beitragvon NicoManicone » 10.03.2006, 09:38

Hallo,
Tja mit dem Transport hatte ich auch nur mit Down- und Upload Erfolg. Ein Berater hat mir mal gesagt, dass es anders gar nicht möglich wäre und ich hab bis heute auch noch nichts anderes gesehen.
Das Einzige was geht, ist wenn man den generierten Report mit neuem Namen abspeichert, und diesen transportiert.


Mit Transport ist der Transport von Querys gemeint?

1. Beim Erstellen (!) der Query Objekte im Globalen Bereich arbeiten. Dann werden alle in einen Änderungsauftrag gespeichert.

2. Änderungsauftrag transportieren. Änderungen laufen in den Globalen Bereich des Zielsystem. Klappt bei mir ohne Probleme.

Grüße,
Nico Manicone.
NicoManicone
Administrator
 
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.2004, 20:06


Zurück zu SapQuery

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron